Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage (MLD) ist eine Therapieform, deren Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete sehr breit gefächert sind. In erster Linie dient sie vor allem als Therapie bei Ödemen (Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe) und Behandlung zur Anregung des Lymphflusses in geschwollenen Körperregionen, welche z.B. durch Traumata, Operationen oder chronische und akute Erkrankungen des Lymphsystems entstehen können. Zudem trägt die Lymphdrainage zur Schmerzlinderung bei und hat durch ihre sanft ausgeführten Therapiegriffe eine allgemein entspannende Wirkung. Das Lymphsystem ist im gesamten Körper vorhanden und läuft parallel zum Venensystem. Es ist ein eigenständiges Gefäßsystem mit ca. 15 Litern Gewebsflüssigkeit, der sogenannten Lymphe. Sie dient im Körper zum Abtransport von Stoffwechselprodukten aus dem Zwischenzellräumen wie z.B. überschüssiges Wasser, Eiweiße, abgestorbene Zellen, Zelltrümmer, Bakterien und Viren. Der Weg der Lymphflüssigkeit führt im Körper immer auch durch die Lymphknoten, in denen Abwehr- und Reinigungsprozesse stattfinden. Das Lymphsystem hat eine wichtige Bedeutung zur Entschlackung, Entgiftung und für die Immunabwehr unseres Körpers.

myPhysio Physiotherapie Deutschland Manuelle Lymphdrainage MLD

Wirkung Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die oberflächlichen Lymphgefäße (initiale Lymphgefäße) stehen über sogenannte „Ankerfilamente“ mit der Haut in Verbindung. Über gezielte, druckarme Massagegriffe werden diese angeregt, wodurch die Lymphe über die nächst größeren Gefäße weitertransportiert wird. Jede Behandlung beginnt und endet an der Einmündungsstelle am rechten und linken Venenwinkel, die sich beidseits auf Höhe bzw. hinter den Schlüsselbeinen befinden. In der Regel ist die MLD eine sehr sanfte Art der Massage, bei der vor allem Rhythmus, Druckintensität und Druckrichtung im Vordergrund stehen. Zusätzlich führt dies zu einer schmerzlindernden, entspannenden und beruhigenden Wirkung und steigert so das allgemeine Wohlempfinden des Patienten.

Anwendungsgebiete Manuelle Lymphdrainage (MLD) 

  • Primäre oder sekundäre Lymphödeme der Extremitäten, z.B. anlagebedingte Fehlbildungen des Lymphsystems (Primär)
  • Ödeme nach operativen Eingriffen z.B. Ablatio mammae (Brustamputation)
  • Traumatische Schädigungen
  • Hämatome
  • Bänder-/Muskelfaserrisse
  • Distorsionen
myPhysio Physiotherapie Deutschland Behandlungsraum

Tipp Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Um die Ödemtherapie zu unterstützen empfiehlt es sich, die MLD mit einem Kompressionsverband und Mobilisation (Krankengymnastik) zu kombinieren.

Manuelle Lymphdrainage (MLD) bei myPhysio

Bei myPhysio können Sie sich in guten Händen unserer geschulten Therapeuten wähnen. 

An diesen Standorten bieten wir die Manuelle Lymphdrainage (MLD) Therapie an.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Sie.

Bonn

Zentrum

Oxfordstraße 4
53111 Bonn

Telefon +49 228 / 286 797 40

Mehr Informationen

Köln

Bonner Straße

Bonner Straße 207
50968 Köln

Telefon +49 221 / 278 484 48

Mehr Informationen

Köln

Mediapark

Im Mediapark 4a
50670 Köln

Telefon +49 221 / 96 260 786

Mehr Informationen

Köln

Mülheim

Buchheimer Straße 39
51063 Köln

Telefon +49 221 / 47 45 09 90

Mehr Informationen

Köln

Porz

Hermannstraße 2
51143 Köln

Telefon +49 2203 / 98 98 611

Mehr Informationen

Köln

Zollstock

Karlheinz-Steimel-Weg 1a
50969 Köln

Telefon +49 221 / 95 01 66 10

Mehr Informationen

Köln

Zülpicher Platz

Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln

Telefon +49 221 / 29 83 75 00

Mehr Informationen

myPhysio Physiotherapie Icon

Wir bewegen Sie ans Ziel

An 1500 Stunden und 5 Tagen in der Woche für Sie da. An 8 Standorten verfügbar.

Physiotherapie

Physiotherapie bedeutet eine individuelle Betreuung mit dem Fokus, gesundheitsorientierte und sportliche Ziele bestmöglich zu erreichen. Dabei setzen wir auf ein ganzheitliches Betreuungskonzept, das neben gesundheitlicher Intention auch andere Aspekte berücksichtigt, die auf dem Weg zu Ihrem Ziel eine Rolle spielen.

Massage Therapie

Massagen lösen Muskelverspannungen oder Verklebungen des Bindegewebes, fördern die Durchblutung und beeinflussen somit z.B. auch die Wundheilung nach Verletzungen. Sie unterstützen die Regeneration nach körperlicher Belastung, können jedoch auch als Vorbereitung für ein Wettkampf dienen und steigern das allgemeine Wohlempfinden.

myPhysio Physiotherapie Köln Mülheim

Physikalische Therapie

Meist kommt die Physikalische Therapie bei Schmerzen, Bewegungs- oder Funktonseinschränkungen oder als Folge von Unfällen oder Überlastungen zum Einsatz.

Physikalische Behandlungsformen werden eingesetzt, um Schmerzen zu lindern. Massagen, Reizstromtherapien oder Wärmebehandlungen können schmerzhafte Muskelverspannungen lösen oder Zerrungen lockern.

myPhysio Physiotherapie Köln Mülheim

Alter G

Rehabilitatives Training mit reduzierter Schwerkraft.

BGM

Betriebliches Gesundheitstraining für Unternehmen.

Dynostics

Abnehmen, Muskelaufbau oder Bodyforming.

EGYM

Personalisiertes Training für Muskelaufbau, allgemeine Fitness oder Figurtraining.

EMS Training

Kurze Trainingseinheiten mit hohem Wirkungsgrad.

Kurse

Präventionskurse im Bereich Bewegung, Ernährung und Stressmanagement.

milon Training

Gewichtsabnahme, Muskelaufbau, Schmerzfreiheit und Straffung.

Training

Funktionelle Trainingstherapie, Gesundheitstraining und Personal Training.

Jobs

Hier finden Sie unsere offenen Stellen.

Standorte

Hier finden Sie alle Standorte der myPhysio Praxen und die jeweiligen Leistungen.

Bonn Zentrum
Köln Bonner Str.
Köln Mediapark
Köln Mülheim
Köln Wiener Platz
Köln Porz
Köln Zollstock
Köln Zülpicher Platz

Partner

Hier stellen wir Ihnen unsere Partner und unser Netzwerk vor.

Patienten Service

Hier finden Sie folgende Infos:

News
Krankheitsbilder
Downloads
Videos
FAQ
Newsletter

Philosophie

Was uns ausmacht. Unsere Mission, unsere Ziele, unser Weg. Wir bringen Gesundheit.

Team

Hier finden Sie Informationen zum myPhysio Team.

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner